Alexander Warzilek Presserat Rücktritt v. Journalisten Prinzessin gefordert !

Presserat ERFINDET Urheberrechtsverletzung gegen kritische Rücktrittsforderung v. renommierter Journalistin an dem GF Mag. Alexander Warzilek.

Youtube löscht auf Grund einer Falschmeldung zum einzigen Zwecke der Zensur der freien Meinung einer österreichischen Journalistin ein Video. Auftraggeber Presserat Zweck: Offenbare Vertuschung der Rücktrittsforderung.

Die diplomierte investigative Journalistin und in Salzburg geborene Juristin Dr. Antonia Prinzessin zu Schaumburg-Lippe ist entrüstet: ‚Wenn der Presserat meine Rücktrittsforderung v. GF Alexander Warzilek als Urheberrechtsverletzung falsch meldet, zeigt dies erneut dringenden Handlungsbedarf: Ich fordere einen sofortigen Wechsel an der Spitze des Presserates der derzeit zum Unrechts-Kabinett zu verkommen scheint!“.

Anlass ihrer Kritik sind die offenbar selbstherrlichen Vermarktungsversuche v. Mag. Warzilek der sich über formell eingereichte Beschwerden des Fürstenhauses zu Schaumburg-Lippe lustig machte, um sich offenbar selbst ins Gespräch zu bringen. Diese unsachliche Vorgehensweise eine Beschwerde nicht unabhängig abzuhandeln sondern zum Spotten zu nutzen findet in ganz Europa keine Vergleichsfälle!

Die Meldung finden Sie aktuell NEU EINGESTELLT auf:

MAG ALEXANDER WARZILEK PRESSERAT ÖSTERREICH RÜCKTRITT GEFORDERT

Die Löschung die der Presserat verursachte wurde derart gemeldet:
Folgendes Material wurde aufgrund der Meldung von Presserat über eine Urheberrechtsverletzung entfernt:

Alexander Warzilek Rücktrittsforderung v. Journalisten Kollegen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s