Hendrikje Kopp betont bei Amica.de „Als gute Promireporterin wahre ich Distanz“ – sich daran zu erinnern mahnt Kollegin Prinzessin zu Schaumburg-Lippe ein!

„Als gute Promireporterin wahre ich Distanz“ Hendrikje Kopp ist die Neue bei der „Kladde“. Wie sie am liebsten mit Promis plauscht und warum ihr Tom Hanks für immer im Gedächtnis bleiben wird, verriet sie im Interview mit AMICA Online

 

steht in einem euphorischem Lobesreport über Hendrikje Kopp geschrieben. Das scheint wie vieles im Internet vergänglich zu sein. Ohne Check bei der betroffenen Familie schreibt sie unverfroren die Fürstliche Familie zu Schaumburg-Lippe-Nachod ohne jede recherchierende Distanz herunter. Eine feine Dame mir der Hochsteckfrisur wie bei Amica betont wird. Dr. Antonia Prinzessin zu Schaumburg-Lippe tritt der Kollegin aus dem Friede Springer BILD Reich kritisch entgegen: „Frau Kopp sollte sich eingehend mit den Journalistischen Fundamenten Recherche, Kontaktaufnahme der Betroffenen und keine versteckten Artikel-Veränderungen auseinandersetzten. Was Hendrikje Kopp macht ist mir als Journalistin äusserst peinlich, ein offenbar assoziales Branchenverhalten!“.

English:

Hendrijke Kopp critic Her Highness Dr. Princess zu Schaumburg-Lippe mentions obviously mallicous gossip actions by BILD.de german reporter Kopp.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s